Verknüpfte Artikel: Sehbehinderten geschlagen

op-marburg.de vor 8 Tagen
Sehbehinderten geschlagen

Sehbehinderten geschlagen

Zunächst schlug ein 35 Jahre alter, alkoholisierter Wohnsitzloser einen Sehbehinderten, der beim Passieren versehentlich den Münzsammelbecher umgestoßen hatte. [...]

Den ganzen Artikel lesen: Sehbehinderten geschlagen...→
rp-online.de vor 17 Tagen
Das Planungsamt der Stadt Haan hat einen neuen Chef: Neuer Amtsleiter ist ein alter Bekannter

Das Planungsamt der Stadt Haan hat einen neuen Chef: Neuer Amtsleiter ist ein alter Bekannter

Nach zweijähriger Vakanz durch den Wechsel von Peter Sangermann nach Heinsberg hat das Amt für Stadtplanung und Vermessung mit dem 35-jährigen Raumplaner Marti [...]

Den ganzen Artikel lesen: Das Planungsamt der Stadt Haan hat einen...→
rp-online.de vor 25 Tagen
Jugendliche filmten Tat: Erst Tier gequält und dann einen Zeugen geschlagen

Jugendliche filmten Tat: Erst Tier gequält und dann einen Zeugen geschlagen

Drei Jugendliche haben in der Nacht zu Sonntag ein Nutria gequält und die Tat gefilmt. Als Zeugen darauf aufmerksam wurden, wurde ein 16-Jähriger aus Isselburg [...]

Den ganzen Artikel lesen: Jugendliche filmten Tat: Erst Tier gequä...→
idowa.de vor 37 Tagen
Unfall im Kreis Kelheim: Alkoholisierter Autofahrer fährt gegen einen Baum - idowa

Unfall im Kreis Kelheim: Alkoholisierter Autofahrer fährt gegen einen Baum - idowa

Ein betrunkener 35-Jähriger ist am Dienstagabend gegen einen Baum gefahren und hat sich schwer verletzt.

Den ganzen Artikel lesen: Unfall im Kreis Kelheim: Alkoholisierter...→
zak.de vor 54 Tagen
Alkoholisierter 19-Jähriger kracht mit seinem Audi in einen Verteilerkasten in Rosenfeld

Alkoholisierter 19-Jähriger kracht mit seinem Audi in einen Verteilerkasten in Rosenfeld

Der Unfall ereignete sich am frühen Samstagmorgen auf der Bickelsberger Straße in Rosenfeld. An der Kreuzung der Robert-Bosch-Straße kam ein 19-jähriger Audi-F [...]

Den ganzen Artikel lesen: Alkoholisierter 19-Jähriger kracht mit s...→
frankenpost.de vor 70 Tagen
24.09.2021 16:47 Corona-Pandemie Stiko: Keine generelle Booster-Empfehlung für Senioren Die Stiko spricht sich in der Corona-Pandemie für Auffrischungsimpfungen aus - vorerst aber nur bei bestimmten Menschen. Das Alter allein ist demnach noch kein Grund für einen Booster.

24.09.2021 16:47 Corona-Pandemie Stiko: Keine generelle Booster-Empfehlung für Senioren Die Stiko spricht sich in der Corona-Pandemie für Auffrischungsimpfungen aus - vorerst aber nur bei bestimmten Menschen. Das Alter allein ist demnach noch kein Grund für einen Booster.

Den ganzen Artikel lesen: 24.09.2021 16:47 Corona-Pandemie Stiko: ...→
Noch mehr More
hna.de vor 84 Tagen
Justizbekannte hatten einen Radfahrer geschlagen: Bewährungsstrafen für zwei Brüder

Justizbekannte hatten einen Radfahrer geschlagen: Bewährungsstrafen für zwei Brüder

Wegen gefährlicher Körperverletzung wurden zwei 24 und 25 Jahre alte Brüder vom Göttinger Landgericht verurteilt.

Den ganzen Artikel lesen: Justizbekannte hatten einen Radfahrer ge...→
merkur.de vor 94 Tagen
Corona-Analyse zeigt: Drei Krankheiten begünstigen einen schweren Covid-Verlauf deutlich – unabhängig vom Alter

Corona-Analyse zeigt: Drei Krankheiten begünstigen einen schweren Covid-Verlauf deutlich – unabhängig vom Alter

Drei Krankheiten wirken sich besonders ungünstig auf die Corona-Prognose aus, wie Forscher herausfanden. Eine davon zählt zu den häufigsten Todesursachen in De [...]

Den ganzen Artikel lesen: Corona-Analyse zeigt: Drei Krankheiten b...→
suedkurier.de vor 102 Tagen
Überlingen: Zwei Männer sind verdächtig, einen jungen Behinderten geschlagen zu habgen

Überlingen: Zwei Männer sind verdächtig, einen jungen Behinderten geschlagen zu habgen

Die Rede ist von Ohrfeigen, Schlägen und Tritten. Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung laufen.

Den ganzen Artikel lesen: Überlingen: Zwei Männer sind verdächtig,...→
lvz.de vor 4 Tagen
Ihr Herz schlug für Altenburg: Maria Kühl ist im Alter von 90 Jahren gestorben

Ihr Herz schlug für Altenburg: Maria Kühl ist im Alter von 90 Jahren gestorben

Sie fühlte sich ihrer Heimatstadt Altenburg eng verbunden: Maria Kühl. Jetzt ist sie – wenige Wochen nach ihrem 90. Geburtstag – gestorben. Die Skatstadt verli [...]

Den ganzen Artikel lesen: Ihr Herz schlug für Altenburg: Maria Küh...→
noz.de vor 30 Tagen
So kann sich ein alter Rasen in einen Gartentraum verwandeln

So kann sich ein alter Rasen in einen Gartentraum verwandeln

Hier zeigen wir, wie sich ein alter Rasen in einen pflegeleichten, blühenden Gartentraum mit insektenfreundlicher Staudenwiese verwandelt.

Den ganzen Artikel lesen: So kann sich ein alter Rasen in einen Ga...→
merkur.de vor 39 Tagen
Alkoholisierter Starnberger fährt ohne Führerschein und baut einen Unfall 

Alkoholisierter Starnberger fährt ohne Führerschein und baut einen Unfall 

Am vergangenen Samstag ereignete sich kurz vor 23 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Petersbrunn und Starnberg ein Verkehrsunfall.

Den ganzen Artikel lesen: Alkoholisierter Starnberger fährt ohne F...→
tz.de vor 57 Tagen
„Ich habe sie geschlagen“: Bushido schlug seine Frau Anna-Maria Ferchichi, doch sie blieb bei ihm

„Ich habe sie geschlagen“: Bushido schlug seine Frau Anna-Maria Ferchichi, doch sie blieb bei ihm

Bushido ist bekannt für seine zahlreichen Konflikte mit dem Gesetz. Doch in den letzten Jahren hat er eine wahre „Metarmorphose“ durchgemacht. Für seine Frau u [...]

Den ganzen Artikel lesen: „Ich habe sie geschlagen“: Bushido schlu...→
mittelhessen.de vor 8 Tagen
Wohnsitzloser schlägt Sehbehinderten

Wohnsitzloser schlägt Sehbehinderten

Alkoholisierter Mann greift am Mittwochabend in Marburg auch die herbeigerufenen Polizeibeamten an.

Den ganzen Artikel lesen: Wohnsitzloser schlägt Sehbehinderten...→
freiepresse.de vor 44 Tagen

Alter Gasthof darf für einen Euro Besitzer wechseln | Freie Presse - Zschopau

Seit fast 30 Jahren verfällt das Falkenbacher "Erbgericht". Nun wurde eine wichtige juristische Frage geklärt.

Den ganzen Artikel lesen: Alter Gasthof darf für einen Euro Besitz...→
rp-online.de vor 77 Tagen
Es ist ein alter Bekannter: Das Marien-Hospital in Wesel bekommt einen neuen Chef

Es ist ein alter Bekannter: Das Marien-Hospital in Wesel bekommt einen neuen Chef

Diplom-Ökonom Karl-Ferdiand von Fürstenberg, der im Sommer 2020 das Marien-Hospital in Richtung Koblenz verlassen hatte, kehrt überraschenderweise im April 202 [...]

Den ganzen Artikel lesen: Es ist ein alter Bekannter: Das Marien-H...→
rp-online.de vor 88 Tagen
In Grevenbroich: Mobiles Impfangebot mit BioNTech und Johnson & Johnson bei der VHS in Grevenbroich

Rhein-Kreis Neuss/Grevenbroich. Am kommenden Mittwoch, 8. September, bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss mit Unterstützung der VHS Grevenbroich von 11 bis 15 Uhr ein mobiles Impfangebot. Geimpft wird bei der VHS Grevenbroich, Bergheimer Straße 44, 41515 Grevenbroich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Impfberechtigt sind alle Einwohner Nordrhein-Westfalens ab 12 Jahren. Der Impfstoff von Johnson & Johnson, bei dem für eine vollständige Immunisierung eine einmalige Impfung ausreicht, ist ab 18 Jahren zugelassen. Es ist auch möglich vor Ort eine Zweitimpfung mit BioNTech zu erhalten, zum Beispiel nach einer Erst-Impfung mit AstraZeneca. Eine einmalige Impfung von Genesenen nach Covid-19-Infektion ist ebenfalls möglich.

„Bei dem Weg aus der Pandemie ist eine möglichst hohe Impfquote entscheidend. Ich bitte alle noch nicht geimpften Bürgerinnen und Bürger das Impfangebot anzunehmen. Hiermit schützen sie nicht nur sich selbst, sondern auch Familie, Freunde und Kollegen“, appelliert Landrat Hans-Jürgen Petrauschke.

Impfwillige müssen lediglich ihren Lichtbildausweis mitbringen. Zudem soll möglichst der ausgefüllte Anamnese- und Einwilligungsbogen für einen mRNA-Impfstoff (BioNTech) oder einen Vektor-Impfstoff (Johnson & Johnson) und – sofern vorhanden – ein Impfausweis vorgelegt werden. Die Unterlagen sind online unter www.rhein-kreis-neuss.de/impfzentrum verfügbar, können aber auch vor Ort ausgefüllt werden. Darüber hinaus ist bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 15 Jahren die Einwilligung eines Sorgeberechtigten nötig.

Mobiles Impfangebot mit Biontech/Pfizer und Johnson&Johnson

In Grevenbroich: Mobiles Impfangebot mit BioNTech und Johnson & Johnson bei der VHS in Grevenbroich Rhein-Kreis Neuss/Grevenbroich. Am kommenden Mittwoch, 8. September, bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss mit Unterstützung der VHS Grevenbroich von 11 bis 15 Uhr ein mobiles Impfangebot. Geimpft wird bei der VHS Grevenbroich, Bergheimer Straße 44, 41515 Grevenbroich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Impfberechtigt sind alle Einwohner Nordrhein-Westfalens ab 12 Jahren. Der Impfstoff von Johnson & Johnson, bei dem für eine vollständige Immunisierung eine einmalige Impfung ausreicht, ist ab 18 Jahren zugelassen. Es ist auch möglich vor Ort eine Zweitimpfung mit BioNTech zu erhalten, zum Beispiel nach einer Erst-Impfung mit AstraZeneca. Eine einmalige Impfung von Genesenen nach Covid-19-Infektion ist ebenfalls möglich. „Bei dem Weg aus der Pandemie ist eine möglichst hohe Impfquote entscheidend. Ich bitte alle noch nicht geimpften Bürgerinnen und Bürger das Impfangebot anzunehmen. Hiermit schützen sie nicht nur sich selbst, sondern auch Familie, Freunde und Kollegen“, appelliert Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Impfwillige müssen lediglich ihren Lichtbildausweis mitbringen. Zudem soll möglichst der ausgefüllte Anamnese- und Einwilligungsbogen für einen mRNA-Impfstoff (BioNTech) oder einen Vektor-Impfstoff (Johnson & Johnson) und – sofern vorhanden – ein Impfausweis vorgelegt werden. Die Unterlagen sind online unter www.rhein-kreis-neuss.de/impfzentrum verfügbar, können aber auch vor Ort ausgefüllt werden. Darüber hinaus ist bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 15 Jahren die Einwilligung eines Sorgeberechtigten nötig. Mobiles Impfangebot mit Biontech/Pfizer und Johnson&Johnson

Gleich zwei mobile Impftermine werden in dieser Woche in Grevenbroich angeboten. Wo, wann und was Sie dafür mitbringen müssen - hier alles im Detail.

Den ganzen Artikel lesen: In Grevenbroich: Mobiles Impfangebot mit...→
merkur.de vor 100 Tagen
Schon zu Beginn der Corona-Pandemie schlug Schweden einen Sonderweg ein – mit fa [...]

Schon zu Beginn der Corona-Pandemie schlug Schweden einen Sonderweg ein – mit fa [...]

Schon zu Beginn der Corona-Pandemie schlug Schweden einen Sonderweg ein – mit fatalen Folgen. Die Sterblichkeitsrate ist höher als zu vor. Experten ziehen nun [...]

Den ganzen Artikel lesen: Schon zu Beginn der Corona-Pandemie schl...→